Die Weinparade lockt nach Würzburg

Die Weinparade ist ein Würzburger Weinfest besonderer Güte. Das Fest lockt die Besucher mit den Schätzen der Winzer und Weingüter aus Würzburg. Auf den Teller kommt Fränkisches und Innovatives. Das Event startet in diesem Jahr am Donnerstag den 24. August um 17 Uhr. Die Feierliche Eröffnung findet am Unteren Markt in Würzburg statt. Zu Gast sind die fränkische Weinkönigin sowie Prominenz aus Stadt und Land. Über 200 Weine vom süffigen Schoppen bis zum edlen Eiswein sind im Angebot. Die Würzburger Sektkellerei Oppmann bringt mit ihren prickelnden Sekten Schwung ins Glas. Die Fünf Festwirte, Greifensteiner Hof, Weinstuben Juliusspital, Würzburger Ratskeller, Büttnerstuben und Zum Hirschen Schömig sorgen an 11 Tagen für gute Stimmung auf dem Marktplatz.

Jetzt schon vormerken, am Dienstagabend ist eine Delegation der fränkischen Weinprinzessinen zu Gast auf der Weinparade.

Öffnungszeiten der Weinparade

24. August bis 3. September 2017

Eröffnung, Donnerstag, 24.8. 17 Uhr am Unteren Markt
Ausschank Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 23 Uhr
Freitag und Samstag von 11 bis 23.30 Uhr

Veranstalter: Verein Würzburger Festwirte e.V.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*