Herzlich Willkommen beim Weingut Staatlicher Hofkeller

Ein Abbild fränkischer Vielfalt: so lassen sich unsere Weine beschreiben. Doch es ist nicht nur die Vielfalt, die wir Ihnen bieten können. Mit einer Geschichte von mehr als 885 Jahren gehört der Staatliche Hofkeller nicht nur zu den ältesten Weingütern der Welt, die lange Tradition und Erfahrung garantiert außerdem beste Qualität.

Mitten in Frankens Weinmetropole Würzburg ist das Weingut Staatlicher Hofkeller gelegen. Hier überreicht der Würzburger Bischof Embricho im Jahr 1128 zur Gründung eines Klosters den Brüdern Johannes und Heinrich sowie den übrigen Ordensbrüdern eine Schenkungsurkunde für ein Grundstück in Zell. Bis zum heutigen Tag bleibt der über das ganze fränkische Weinland gestreute Weinbergsbesitz einmalig, spannend und reizvoll.

Das geschichtsträchtige Ambiente des Staatlichen Hofkellers können Sie bei Ihrem Besuch noch immer spüren und erleben. Die weit ins zwölfte Jahrhundert hinein ragende Tradition der Weinkultur wollen wir bewahren und weiterführen. Wir sehen es als unsere Pflicht, der Natur mit Rücksicht zu begegnen und eine umweltschonende Traubenerzeugung durchzuführen. Die Qualitätserhaltung beziehungsweise –optimierung unserer Weine liegt uns dabei besonders stark am Herzen. Als eines der bedeutendsten Weingüter Frankens bietet der Staatliche Hofkeller mit seinen erlesenen Produkten der internationalen Spitzenklasse einen vielfältigen, charaktervollen und einzigartigen Weingenuss.

Unsere hervorragenden Weinbergslagen sind über das gesamte Weinanbaugebiet Frankens verteilt. Vier verschiedene Bodenarten dienen unseren Weinreben als Wachstumsgrundlage und sorgen für Vielfalt, die sich im Geschmack unserer Weine widerspiegelt. Unsere Weinreben wachsen auf Urgestein am Untermain, auf Muschelkalk um Würzburg, auf Gipskeuper im Steigerwald und auf Buntsandstein im Mainviereck. Es resultieren beste Weiß- und Rotweine. Silvaner, Riesling, Müller-Thurgau, Grau- und Weißburgunder, Rieslaner, Baccus, Sauvignon Blanc und Scheurebe gehören zu unseren Weißweinen, die unseren Gästen regelmäßig eine Gaumenfreude bereiten. Auch für Rotweinfreunde haben wir einiges im Angebot: Spätburgunder, Frühburgunder, Domina, St. Laurent und Regent gehören zu unseren Lieblingen.

Unsere Vinothek stellt eine Besonderheit im Staatlichen Hofkeller dar. Hier sollen sich Ihnen die Elemente erschließen, die für einen guten Wein notwendig sind. Hierzu gehören Wasser, Boden, Sonne, Pflanze und der Mensch. Der Mainlauf symbolisiert hierbei beispielsweise das Element des Wassers. Die modern gestaltete Vinothek wurde stilvoll in das historische Rosenbachpalais eingefügt. Neues wurde hier mit Altem verbunden und harmoniert in optimaler Weise. Auch einige andere Bereiche im Staatlichen Hofkeller wurden neu gestaltet und erstrahlen nun in neuem Glanz.

Tauchen Sie ein in die Genusswelt des Weines und besuchen Sie uns. Der Staatliche Hofkeller hat für jeden Geschmack den richtigen Wein parat. Ob Sie den trockenen Rotwein oder den lieblichen Weißwein bevorzugen. Bei uns werden Sie fündig. Gerne stehen wir Ihnen auch mit fachkundiger Beratung zur Seite.

Sie möchten unsere Weine kennenlernen? Dann laden wir Sie herzlich zu einer unserer Weinproben ein. Hier haben Sie die Möglichkeit gleich mehrere verschiedene Weinsorten zu probieren und so Ihren Lieblingswein zu entdecken. Sie interessieren sich für unsere geschichtsträchtigen Räumlichkeiten und wollen mehr über die Vergangenheit des Staatlichen Hofkellers erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen eine unserer Führungen. Wir bieten außerdem auch kulinarische Veranstaltungen mit und ohne Weinprobe an. Vielleicht wäre das ja ein schönes Geschenk für Ihre Liebste zum nächsten Hochzeitstag?

 

Hinterlasse eine Antwort